Katie Beirne Fallon

Porträtfoto von Hilton Worldwide executive Katie Beirne Fallon

Executive Vice President, Corporate Affairs

Katie Beirne Fallon ist Global Head of Corporate Affairs bei Hilton. Sie ist mit dem Management der Kommunikation, Government Relations und der sozialen Verantwortung des Unternehmens betraut.

Fallon kann über zehn Jahre Erfahrung in einer unterstützenden Rolle einer Führungsposition in der Regierung der USA vorweisen. Vor ihrer Tätigkeit bei Hilton war Fallon leitende Beraterin und Direktorin für gesetzgebende Angelegenheiten für Präsident Obama. Als Hauptbeauftragte für die Beziehungen des Präsidenten zum Kongress spielte sie eine wichtige Rolle bei der Aushandlung von Gesetzen zwischen den beiden Parteien und bei der Verbesserung der Beziehung zwischen dem Weißen Haus und dem Kongress. Bevor sie vom Präsidenten mit dieser Aufgabe betraut wurde, diente sie als stellvertretende Direktorin für Kommunikation im Weißen Haus und war in dieser Tätigkeit für die Ausarbeitung und Umsetzung von Kommunikationsstrategien für den Präsidenten verantwortlich, um seine Wirtschaftspolitik im Land voranzutreiben.

Von 2011 bis Mai 2013 war Fallon Büroleiterin des Senate Democratic Policy and Communications Center im Kongress der USA. Fallon war außerdem als Direktorin für gesetzgebende Angelegenheiten für Senator Chuck Schumer (D-NY), stellvertretende Büroleiterin des Joint Economic Committee und Strategie-Direktorin des Komitees des Senatswahlkampfes der Demokraten tätig.

Fallon hat einen Abschluss der University of Notre Dame und zwei Master-Abschlüsse in Politik im Vereinigten Königreich als Marshall Scholar verfolgt.

Hochauflösendes Foto herunterladen