Ian R. Carter

Portrait von Ian Carter, Mitglied der Unternehmensführung von Hilton Worldwide

President, Global Development, Architecture, Design & Construction

Ian Carter fungiert als President, Global Development, Architecture, Design & Construction bei Hilton. Zuvor war Ian Carter Vorstandsvorsitzender bei Hilton International, eine Position, die er seit 2006 innehatte.

Vor seiner Tätigkeit für Hilton war er Vorstand und Präsident der Black & Decker Corporation für Europa, den Nahen Osten, Afrika und Asien. Hier war er verantwortlich für das gesamte operative Geschäft außerhalb des amerikanischen Kontinents. Vor seiner Tätigkeit bei Black & Decker hat Ian Carter über ein Jahrzehnt bei General Electric Plastics gearbeitet, wo er zuletzt die Position des Präsidenten im Bereich Spezialchemikalien hatte.

Ian Carter ist Mitglied in zahlreichen Aufsichtsräten und Organisationen, darunter:

  • Visit Florida – Mitglieder des Aufsichtsrats der offiziellen Tourismus-Marketinggesellschaft Floridas, die eine zentrale Anlaufstelle für die Reiseplanung von Besuchern aus aller Welt ist.
  • Boston University School of Hospitality Administration – stellvertretender Vorsitzender des Beirats.
  • Vorstand der Burberry Group plc – Direktor ohne geschäftsführende Funktion des britischen Luxus-Modehauses (FTSE 100), das Bekleidung, Parfüms und Modeaccessoires produziert.
  • Del Frisco Restaurant Group (DFRG) – Aufsichtsratsvorsitzender. DFRG besitzt und betreibt drei moderne, erstklassige und sich ergänzende Restaurantkonzepte.
  • Dame Maureen Thomas Foundation for Young People – Präsident dieser Stiftung, die Spenden für die Förderung junger Menschen im Gesundheits- und Bildungswesen in Europa sammelt.

Ian Carter hat seinen Abschluss an der School of Business and Management der University of West London gemacht und von der Universität einen Ehrendoktortitel für seine unternehmerischen Leistungen und die fortlaufende Unterstützung zukünftiger Führungskräfte im Hotelgewerbe erhalten.

Hochauflösendes Foto herunterladen